FREIE PLÄTZE: Im Moment sind alle Betreuungsplätze belegt

Schwalbennest

Garderobe
Villa Schwalbenhof
Garten

Schwalbennest

Das Schwalbennest liegt wunderschön inmitten des Kieferparks am Ende einer verkehrsberuhigten Zone mit angrenzendem Spielplatz.

Es verfügt über helle, freundliche Räume. Sie sind ganz auf die Bedürfnisse der Kinder eingerichtet.

Zusätzlich stehen uns eine Küche und Toiletten zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung.

Selbstverständlich sind alle Bereiche mit allen erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen, wie Treppenschutzgittern und Steckdosensicherungen ausgestattet.

Sollten Sie Ihr Kind mit dem PKW bringen, sind ausreichend Parkplätze auf dem Gelände vorhanden.

Die Räumlichkeiten des Tapirs im Obergeschoß der Villa erreicht man bequem mit dem Aufzug.


Spielzimmer
Spielzimmer
Spielzimmer
Schlafzimmer Bewegung
Bauecke
Leseecke

Bewegung, Kreativität und Musik

In meiner Kindertagespflege stehen Spielen und Toben im Zentrum der täglichen Aktivitäten.

Vielseitige und kontinuierliche Bewegungserfahrungen helfen Kindern, ihren Körper und ihre Umwelt besser wahrzunehmen. Neben dem Spielen in den Räumen des Schwalbennest gehen wir jeden Tag an die frische Luft.

Im Garten, Wald oder auf dem Spielplatz gewinnen die Kinder beim Klettern, Rennen, Schaukeln oder Balancieren an Selbstvertrauen. Das fördert eine gesunde Entwicklung der verschiedenen motorischen Fähigkeiten.

Ich helfe meinen Tageskindern dabei, überall etwas Besonderes zu entdecken und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. In der Natur finden sich überall Materialien zum Basteln und Spielen.

Auch Musik ist ein wichtiger Bestandteil der kindlichen Entwicklung. Gemeinsam und wiederholt gesungene Lieder helfen dabei den Wortschatz zu erweitern. Eine musikalische Erziehung fördert nicht nur die sprachliche Entwicklung des Kindes, sondern auch das Rhythmusgefühl und die Merkfähigkeit werden entscheidend gestärkt.

Der Vorteil der kleinen Gruppe

Ein entscheidender Vorteil der Kindertagespflege liegt in der überschaubaren Gruppengröße.

Das eröffnet mir die Möglichkeit, eine intensive Bindung zu den einzelnen Kindern aufzubauen und sie individuell zu fördern. Ein weiterer positiver Aspekt ist die Altersmischung, die sowohl kleineren als auch größeren Kindern zugute kommt.

Die Kleinen lernen von den Älteren durch Nachahmung, während die Großen eine Vorbildfunktion einnehmen und erfahren, was es heißt Verantwortung zu übernehmen.

Die soziale Kompetenz der Kinder wird gefördert, da sie spielerisch lernen, Rücksicht auf andere zu nehmen und zudem verschiedene Rollen ausfüllen können. Neben gesundem Durchsetzungsvermögen lernen die Kinder Verständnis für die Bedürfnisse anderer aufzubringen.



Zusammenarbeit mit den Eltern

Für die pädagogische Arbeit ist die Erziehungspartnerschaft zwischen Ihnen und mir unabdingbar.

Sie als Eltern und ich als Tagesmutter stehen nicht in Konkurrenz zu einander, sondern
sind die sich gegenseitig unterstützenden Bezugspersonen des zu betreuenden Kindes.

Um die bestmögliche Betreuung und Förderung Ihres Kindes zu gewährleisten ist es wichtig, dass wir in einem ständigen, ehrlichen und wertschätzenden Austausch miteinander stehen und Veränderungen der Lebenssituation des Kindes jederzeit miteinander besprechen.

Ein sich gleichender Erziehungsstil und Wertvorstellungen sind hierfür die beste Voraussetzung.